Laden...
Home 2018-10-08T18:23:03+00:00

Familienstellen und weitere systemische Aufstellungen in meiner Praxis in München Waldtrudering

Herzlich willkommen! Es freut mich, Sie auf meiner Seite begrüßen zu dürfen!

Als Heilpraktikerin mit über zwanzigjähriger Praxiserfahrung biete ich einmal monatlich samstags ein Aufstellungsseminar von 09:30 bis 18:30 Uhr und einen Aufstellungsabend, ebenfalls einmal monatlich, mittwochs von 18 bis 22 Uhr an.

Alle zwei Monate findet zusätzlich ein Aufstellungssonntag von 9 bis 15 Uhr statt.

Das Familienstellen ist eine Form der systemischen Aufstellung und ist vor allem dann zu empfehlen, wenn man Verhaltensweisen und Reaktionsmuster an sich selbst erlebt, die im Widerspruch zur aktuellen Lebenssituation oder zu eigenen Überzeugungen und Zielen stehen. Wenn man also nicht erkennen kann, warum man fühlt wie man fühlt, warum man lebt wie man lebt, warum großer Einsatz nicht zum gewünschten Ziel führt, warum man immer gegen Widerstände angehen muss oder das Gefühl hat, von anderen übergangen und ungerecht behandelt oder von einem unbewussten Programm in sich selber sabotiert zu werden, dann kann eine Familienaufstellung Licht ins Dunkel bringen. Es kann durchaus vorkommen, dass man sich mit seiner Herkunftsfamilie oder der aktuellen Familie mit Partner und Kindern im Reinen fühlt und mehr oder weniger konfliktfrei lebt und dennoch durch eine unbewusste Loyalität oder das Bedürfnis, dazu zu gehören, mit dem Schicksal eines oder mehrerer Vorfahren verbunden, verstrickt oder identifiziert ist. Und natürlich macht eine Familienaufstellung Sinn, wenn die Beziehung zu Eltern oder Geschwistern, Partner oder Kindern problematisch und konfliktreich oder gar abgebrochen ist.

Große Bedeutung haben in meiner Aufstellungsarbeit auch vorgeburtlichen Erfahrungen wie z.B. Zwillingsverlust und Traumatisierungen während der Geburt.

Bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen, gerade auch bei chronischen Symptomen kann eine Aufstellung, sei es als Themenaufstellung oder als Familienaufstellung, eine Verstrickung erkennbar machen und den Genesungs-prozess auslösen oder positiv unterstützen. Keinesfalls ersetzt eine Aufstellung gesundheitlicher Themen medi-zinische oder psychotherapeutische Therapien. Ein anderes Beispiel für eine Themenaufstellung ist Partnerwunsch. Eine Aufstellung kann unbewusste Bindungen erkennen lassen, welche einer neuen Partnerschaft bisher im Wege stehen. Auch zu beruflichen Fragen kann eine Aufstellung, ob als Themen- oder Familienaufstellung, hilfreich und klärend sein. Besteht Unsicherheit über das Berufsbild, soll man seinen Job wechseln, wird man mit Mobbing konfrontiert, an Karriereschritten gehindert oder traut sich selber den Erfolg nicht zu, kann eine Aufstellung neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten eröffnen.

Wer einer Aufstellung in der Gruppe die Einzelarbeit vorzieht – ob dies nun persönliche oder terminliche Gründe sind – kann gerne von meinem Angebot der Einzelaufstellung mit mir mit Holzfiguren oder Filzen als Repräsentanzen Gebrauch machen.  Eine Terminvereinbarung ist telefonisch, per Mail oder über das Kontakt-formular möglich.

Haben Sie Fragen? Sind Sie interessiert? Möchten Sie sich über die Einsatz- und Wirkungsmöglichkeiten von Aufstellungen erkundigen? Dann freue ich mich über Ihren Anruf. Ich berate Sie gern – kompetent, einfühlsam und unverbindlich.

Herzlich,
Eva Helle
Heilpraktikerin

FAMILIENSTELLEN

familienstellen

Ein Familiensystem zeichnet sich durch vielschichtige, komplexe Dynamiken aus.

MEHR ERFAHREN

THEMENAUFSTELLUNG

themenaufstellung

Zur Themenaufstellung eignen sich Gefühle, Verhaltensmuster oder Krankheiten.

MEHR ERFAHREN

PERSÖNLICHKEIT

persoenlichkeit

Innere Widerstände, die der Weiterentwicklung im Weg stehen, aufspüren und überwinden.

MEHR ERFAHREN