Über mich 2018-10-03T12:47:00+00:00

Meine Ausbildung

nach der Grundausbildung zur Heilpraktikerin
Zusatzausbildung in:

    • Klassische Naturheilverfahren (Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz, München)
    • Homöopathie (Heilpraktikerschule Zentum für Naturheilkunde, München)
    • Therapie mit Bachblüten (HP H. Liebl, München)
    • Irisdiagnostik (Felke-Institut)
    • Wirbelsäulenbehandlung nach D. Dorn (H. Koch, Lindau)
    • Fußreflexzonentherapie (Ausbildungsstätte Hanne Marquart)
    • Magnetfeldtherapie (Academy of Bioenergetics)
    • Orthomolekularmedizin (Gesellschaft für Orthomol. Medizin, München)
    • Horvi-Enzymtherapie
    • seit 1998 systemische Selbsterfahrung und Supervision bei Adriana Feldhege, systemische Psychotherapie; Inhaberin der Heilpraktikerschule für Psychotherapie
    • 1998 – 2002 systemische Selbsterfahrung bei Dr. med. E. Robert Langlotz
    • seit 2002 Leitung von Familienstellen und anderen systemischen Aufstellungen in der Gruppe und im Einzelsetting
    • 2004 – 2015 tiefenpsychologisch-analytische Selbsterfahrung bei Dr. phil. habil. Peter Haerlin
    • 2009 – 2010 Ausbildung in psychotherapeutischen Verfahren, u.a. systemischer Methoden;  Heilpraktikerschule Lotz
    • seit 2012 systemische und biosynthetische Selbsterfahrung zu vorgeburtlichen Themen bei Barbara Schlochow
    • 2015 Weiterbildung bei Insa Sparrer
    • seit 2016 Weiterbildung und Supervision in Familienstellen und Aufstellen mit Figuren bei R. Jakob Schneider und bei Sieglinde Schneider
    • 2017 Fachfortbildung am MAPP: „Strukturdefizit als Traumafolgestörung“ bei Dr. Renate Hochauf
    • 2017 pränatale Selbsterfahrung im Einzelsetting bei Dr. Renate Hochauf
    • seit 2017 Supervison bei Dr. Brigitte Görnitz
    • seit 2018 Weiterbildung und Supervision bei „Deutsches Institut für Psychotraumatologie“
    • Mitglied in der ISPPM e.V., International Society for Pre- and Perinatal Psychology and Medicine
    • Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern